Gurtenbiene.ch
Gewaschene Rähmchen

Rähmchen waschen

Geteiltes Leid ist halbes Leid. Den Sonntag Nachmittag verbrachten wir zu zweit mit dem Waschen von ausgeschmolzenen Rähmchen.

Viele Rähmchen, die vom Einengen übrig waren hatten wir im Dampfwachsschmelzer schon ausgeschmolzen um das Wachs zurück zu gewinnen. Da es in den kommenden Tagen wieder wärmer werden soll, nutzten wir die Gelegenheit und verbrachten den Sonntagnachmittag mit dem Reinigen der Rähmchen.
Zu zweit lässt sich diese eintönige Arbeit in der Kälte angenehmer erledigen. Ein Paar Stunden, Kaffee und Bier später, standen sie artig aufgereit am Strassenrand und sind nun zur Wiederverwendung bereit.

Die Reinigung der Rähmchen erfolgt mit einem alkalischen Waschmittel (HalaApi 898) bei mindestend 50º C damit sich Wachsreste und Propolis lösen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *