Gurtenbiene.ch

Theorieabend «Angepasster Brutraum» von Walter Gasser

Für heute Abend organisierte unser Verein «BienenGantrisch» einen Theorieabend zum Thema «Angepasster Brutraum». Referent Walter Gasser, von Amtes wegen Bienen-Inspektor und im Herzen ein leidenschaftlicher Imker, bot einen spannenden Einblick in seine Interpretation. Die Veranstaltung fand selbstervständlich wegen der aktuellen Pandemielage online statt.

In dem zweistündigen Vortrag führte Gasser die zahlreich eingeloggten Vereinsmitglieder in seine Interpretation des Angepassten Brutraums ein. Gasser integriert dabei ein früh im Jahr angesetztes Konzept zur Varroa-Reduktion. Ebenfalls sehr interessant ist seine Adaption des Angepassten Brutraums auf den hier immernoch weit verbreiteten Schweizer Kasten, eine historische Hinterbehandlungsbeute.

Ganz Bienen-Inspektor, versäumte es Gasser nicht, auf die aktuell schwierige Wetterlage aufmerksam zu machen und ermahnte seine Zuhörerschaft, die Futtersituation in den Bienenstöcken sehr gut im Auge zu behalten und möglichst früh im Jahr die Bienenbrut auf Krankheiten hin zu kontrollieren.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Veranstalter «BienenGantrisch» und den Referenten Walter Gasser.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *