Gurtenbiene.ch
Volk Gelb: Wildbau im Honigraum.

Wildbau im Honigraum

Wetter: 23°C sonnig

Bienen mögen keinen leeren Raum im Stock. Wo Platz für eine Wabe ist, wird auch eine gebaut. Der Imker nennt dies Wildbau.

Volk Gelb

  • Erster Honigraum ist sehr schwer.
  • Mit einer Mittelwand erweitert.
  • Bienen sind agressiv und im Brutraum herrscht Chaos: Futter, Pollen, Brut, alles durcheinander auf der selben Wabe.
  • Nur wenige Stifte

Da uns die Honigrähmchen ausgegangen sind, fehlte ein Honigrähmchen mit Mittelwand. Volk Gelb hat sich die fehlende Wabe gleich als Wildbau selbst gebaut.

Volk Gelb: Wildbau im Honigraum im Detail.
Volk Gelb: Wildbau im Honigraum.

Volk Grau

  • Willy-Rahmen mit 2 Mini Plus Rähmchen mit Mittelwänden statt Schweiter Bruträhmchen mit Mittelwand eingehängt.

Volk Braun

  • Brutraum mit einer Mittelwand erweitert.
  • Nur wenig Stifte.

Volk Blau

  • Brutraum mit einer Mittelwand erweitert.

Volk Rot

  • Erster Honigraum ist sehr schwer.
  • Viele Bienen sitzen im Honigraum und bauen ihn weiter aus.
  • Der Brutraum wurde nicht erweitert.

Völker Rot und Gelb benötigen wohl bald den zweiten Honigraum.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *