Gurtenbiene.ch
Volk LS Azur: Brut auf 3 Langstoth 2/3 Zargen.

Volk LS Azur bekommt eine 4. Zarge

Fast hätten sie den Winter nicht überstanden. Die Entwicklung von Volk LS Azur ist sehr beeindruckend. Heute bekommt das Volk die vierte Zarge.

Mit kaum mehr als einer Hand voll Bienen kam das Volk LS Azur aus dem Winter. Im Vergleich zu den Carnica-Völkern startete unser Nigra-Völkchen auch sehr gemächlich in den Frühling. Wir hatten das Volk schon fast als zu schwach abgeschrieben.

Diese Königin hat uns aber eines Besseren belehrt. Volk LS Azur zeigte in den letzten Wochen eine beeindruckende Entwicklung. Zwischenzeitlich ist des Brutraum des Volkes auf drei Langstroth 2/3 Zargen angewachsen. Das konsequente Umstellen des Brutraums hat wohl das seinige dazu beigetragen. Die schlupfreife Brut wurde immer nach oben gestellt, damit die Königin nach oben wieder freien Platz zum legen hat, sobald die Brut geschlüpft ist. Zur Zeit besitzt das Volk auf zwei Zargen Stifte und junge bis gerade verdeckelte Brut.

Volk LS Azur: Vierte Zarge aufgesetzt. Daraus gibt es mit etwas Glück einen Honigraum.
Volk LS Azur: Vierte Zarge aufgesetzt. Daraus gibt es mit etwas Glück einen Honigraum.

Das Volk hat durch die starke Entwicklung bisher keinen Honig eingetragen. Das ganze Futter ging für die Aufzucht der Brut drauf. Angesichts der Volksstäkre haben wir heute eine vierte Zarge aufgesetzt, in der Hoffung, dass sie als Honigraum genutzt wird. Um die Bienen zu animieren die Mittelwände auszubauen, wurden sie mit Honigwasser besprüht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *